Ein flotter Elektroroller aus Deutschland kommt auf den Markt

Published on: Author: Epple Leave a comment

Auf der CMT 2011 fiel ein Elektroroller ganz besonders wohltuend auf. Der „Kumpan electric 1954“ wurde von einem jungen Unternehmen aus Remagen vorgestellt. Mit diesem Elektroroller sorgte das junge Unternehmen E-Bility auf der großen Urlaubsmesse mit ihren innovativen Elektro Scooter für Aufsehen.

Die CMZ 2011 hat gezeigt, dass der Trend der Campingurlauber eindeutig in Richtung preisbewusst und umweltfreundlich geht. Und genau das versprechen auch die Entwickler von ihrem Electro Scooter „Kumpan electric 1954“. Dieser Elektroroller ist so klein und praktisch, dass er für alle Camper das ideale Fortbewegungsmittel im Urlaub ist. Aber er ist auch so sparsam und spritzig, dass er nicht nur im Urlaub Spaß macht.

Der „Kumpan electric 1954“ hat eine Leistung von 2000 Watt. Auf einer Teststrecke von 100 Metern konnten die Besucher der CMT 2011 den „Kumpan electric 1954“ testen. Die meisten Besucher waren davon begeistert, dass der Elektroroller kaum zu hören ist. Aber nicht nur die Tatsache, dass er garantiert auf keinem Zeltplatz für ruhestörenden Lärm sorgt, sondern auch seine Sparsamkeit haben viele Tester schon jetzt von diesem Elektroroller überzeugt. Einmal aufgeladen kann der Elektroroller bis zu 60 km fahren. Im Schnitt kostet dieser Roller auf 100 Kilometer gerade mal 70 Cent.
Der „Kumpan electric 1954“ kann nicht nur mit seinem sparsamen Verbrauch punkten, sondern auch mit optischem Schick. Er kommt im Schick der 50er Jahre daher. Damit verbindet der „Kumpan electric 1954“ das klasse Design aus vergangenen mit innovativer Technik moderner Zeiten. Mit einem Blick auf das interessante Design wird auch klar, was die Hersteller dazu veranlasst hat, den Elektroroller „Kumpan electric 1954“ zu nennen.

Wer sich jetzt für diesen Elektroroller interessiert, kann ihn noch vor dem Verkaufsstart auf der Freizeitmesse in München bewundern. Die Messe findet in der Zeit vom 23.02 bis zum 27.02.2011 statt.

 

Hinterlasse eine Antwort